Gamedesigner - Ein Beruf mit Zukunft?

Benutzeravatar
Vanden
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 16:06

Gamedesigner - Ein Beruf mit Zukunft?

Beitragvon Vanden » Mo 7. Mär 2016, 16:18

Hallo liebes Daedalic-Team und ihre Fans ;)

Ich bin 24 Jahre alt und arbeite momentan als Erzieher. Allerdings würde ich gerne ein Studium zum Gamedesigner absolvieren.
Da diese allerdings in 99% der Fälle sehr teuer ist (15.000 - 35.000 €) würde ich gerne wissen, ob es überhaupt einen Stellenmarkt für Game Designer gibt. Wie ist das bei Euch, Daedalic? Hätte jemand mit einem Bachelor in Game Design eine Einstiegschance?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Mitarbeiter von Daedalic zu dieser Frage Stellung beziehen könnten :)

Lg Vanden

Benutzeravatar
Galdring
Forenmoderator
Beiträge: 1176
Registriert: Di 28. Aug 2012, 09:48

Re: Gamedesigner - Ein Beruf mit Zukunft?

Beitragvon Galdring » Mo 7. Mär 2016, 20:07

Hallo,

das ist eine schwierige Frage, aber ich versuche mal, zu antworten. :)
Das ist an sich schon ein Beruf mit Zukunft. Seit März haben wir beispielsweise eine neue Junior Game Designerin, die das Handwerk quasi von Grund auf lernt.
Der Gamedesigner hat eine tragende Rolle im Entwicklerteam und übernimmt - wie am Beispiel von Poki bei uns schön zu sehen ist - häufig auch Autoren-Aufgaben.
Wenn du dir nicht sicher bist, könntest du aber auch andere Positionen anpeilen, wie etwa den Producer. Wir haben hier auch jemanden, der vorher 11 Jahre bei der Bank gearbeitet, dann das Studium an der Games Academy aufgenommen hat und jetzt bei uns als Producer arbeitet. :)

In der Hoffnung, geholfen zu haben,
Galdring
Community Moderator
Daedalic Entertainment

Vielleicht habe ich deinen Schlüssel gefunden, Schnutzipu...


Zurück zu „Unternehmen / Company“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste