UHD(2)-Remaster aller Daedalic-Titel

Benutzeravatar
RadonGOG
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 14:01

UHD(2)-Remaster aller Daedalic-Titel

Beitragvon RadonGOG » Mi 11. Okt 2017, 17:45

Bislang unterstützen die meisten Daedalic-Titel in Visionaire maximal 1920x1080, auch bekannt als 1080p oder FHD, wirklich---höhere Auflösungen werden bloß skaliert dargestellt, man erhält als User also nicht mehr Details. Es wäre schön, wenn das geändert werden könnte. Dies ist zwar nichts, was nur mit dem Umstellen von zwei Settings getan wäre...
...aber es würde sich lohnen!

Chancen für die User bzw. Chancen für die Kunst:
  • Schriften, Schriften profitieren ungemein von höherer Auflösung.
  • Wenn die Figuren in den Hintergrund einer Szene gehen, können sie ihre Schärfe behalten.
  • Auch Ausschnitte aus Screenshots wirken immer noch schick
  • Native Auflösung sorgt i.A. für weniger Ermüdung
  • Die frühen Titel laufen alle noch in 640x480. Das könnte geändert werden. Besonders A New Beginning hätte eine durchweg technisch berauschende Ausgabe einfach verdient

Chancen für euch:
  • Das Ganze lässt sich marketingtechnisch natürlich enorm gut ausschlachten
  • Die PS4 Pro gibt es schon, die XBOX One X kommt, iPad Pros haben hohe Auflösungen, Macbooks auch. Auf Seiten der Windowswelt gibt es auch viele mit Monitoren oder Notebookpanels, die das ausnutzen können, sprich: Die Zielgruppe, die von UHD-Support profitieren würde, ist groß
  • Die Tests der Konsolenversionen der Adventures könnten dann noch einen Tacken besser ausfallen
  • Das Ganze eignet sich gut, um neue Mitarbeiter anzulernen
  • Wenn man gleich für UHD2 remastered, vielleicht sogar für 12bit, dann wäre man sogar für die nächste und übernächste Konsolengen noch gut vorbereitet und könnte die gleichen Spiele immer und immer wieder anbieten; würde also mit einmal relativ großen Aufwand immer wieder Einnahmen erzielen


Das Sinnvollste wäre natürlich, direkt auflösungsunabhängig zu arbeiten. Was das angeht, fehlt mir aber der Hintergrund, ob Visionaire durchgehend mit Vektorgrafiken arbeiten kann. Naja, das ist ja eher ein Detail für euch.

Also: Unterm Strich ein ziemlich eindeutiger Fall, oder? Just do it! :D

Benutzeravatar
Galdring
Forenmoderator
Beiträge: 1161
Registriert: Di 28. Aug 2012, 09:48

Re: UHD(2)-Remaster aller Daedalic-Titel

Beitragvon Galdring » Do 12. Okt 2017, 16:43

Hallo,

ganz so schön und einfach wie du das beschreibst ist die Sache leider nicht. ;) Unsere Hintergründe und Figuren sind zum allergrößten Teil handgezeichnet, eine Umwandlung dieser in Vektorgrafiken bringt nicht den direkten Erfolg der hochskalierbaren Auflösung mit sich - hier wären eine Menge Arbeit und Zeit mit verbunden.
Wohlgemerkt: Arbeit und Zeit, die aller Wahrscheinlichkeit nach für etwas verwendet würden, dass eine doch vergleichsweise kleine Käuferbasis hat (ein kostenloses Update ist, was die Spielerbasis erwarten würde - das bedeutet, die Arbeit und Zeit sind mehr oder weniger umsonst. Die Spieler von Adventurespielen - ohnehin eine überschaubare Anzahl - die dann auch noch Rechner/ Monitore mit höherer als FullHD-Auflösung besitzen sind sehr wenige).

Was das Marketing angeht... Also - und das ist meine persönliche Erfahrung - Remakes/Updates älterer Spiele werden erst dann positiv aufgenommen, wenn es sich um wirkliche Retro-Spiele handelt, die man auf aktuellen PCs gar nicht zum Laufen kriegen würde. Sind es Remakes von fünf bis zehn Jahre alten Spielen liest man meist eher ein Stöhnen wie "Denen fällt auch nichts mehr ein!"

Das soll nicht heißen, dass die Idee nicht grundsätzlich begrüßenswert ist. Natürlich würden wir die Spiele auch gern in größtmöglichem Glanz erstrahlen lassen! Aber so einfach, wie du es hier darstellst, ist es eben leider wirklich nicht. :)

Grüße,
Galdring
Community Moderator
Daedalic Entertainment

Vielleicht habe ich deinen Schlüssel gefunden, Schnutzipu...


Zurück zu „Unternehmen / Company“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast