Duell

Benutzeravatar
knausekopp
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 18:37

Duell

Beitragvon knausekopp » Sa 18. Apr 2009, 07:21

Komme mal wieder nicht weiter....Hänge beim Duell mit dem "schwarzen" Ritter. Habe auch schon mehrere Runden gewonnen? Nur......es geht einfach nicht weiter. Kann mir bitte jemand helfen???
Danke...

Benutzeravatar
Rin
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 21:26

Re: Duell

Beitragvon Rin » Mi 19. Aug 2009, 21:42

Jep, hier bei mir dasselbe Problem - ich schaffe es nicht einmal, eine Runde erfolgreich zu kämpfen. Ich scheine ausgelaugt zu sein.

Ich glaube, das Problem ist, dass das Spiel einem an der Stelle zu wenig Feedback gibt, ob man nun etwas richtig gemacht hat oder nicht, und dass die Animationen für jeden Schlag gleich sind hilft auch nicht gerade (ich kann nicht sehen, ob ich jetzt auf's Maul bekommen oder ausgeteilt habe, und die Ausrufe vom Schwarzen Ritter sind da auch nicht immer eindeutig). Ab und zu scheine ich etwas erfolgreich kontern zu können, aber das lässt sich oft nicht wiederholen.

Mag ja sein, dass Ritter Lanze noch stundenlang weiter kämpfen könnte, ich verliere die Geduld... Kann mir jemand erklären, wie der Kampfmechanismus da genau funktioniert?

Benutzeravatar
Al Dhi
Forenmoderator
Beiträge: 256
Registriert: Di 21. Jul 2009, 23:36

Re: Duell

Beitragvon Al Dhi » Do 20. Aug 2009, 17:07

Das Spiel erklärt hier wirklich grottenschlecht, was zu tun ist. Und ich muss sagen, für diese Stelle habe ich die Komplettlösung gebraucht.

Der schwarze Ritter sagt ja "Ich bereite mich immer schon auf die nächste Runde vor". Du schlägst den Ritter in der ersten Runde (eine Runde sind drei Schläge) einfach wie du gerade lustig bist.
Angenommen, er stößt beim ersten Schlag einen Schrei aus wie "Hiiie-Yaaah" oder "Huuuuu-aaaah", musst du in der nächsten Runde beim ersten Schlag einen Triumphhaken verwenden.
Weiter angenommen, er ruft nach dem zweiten Schlag (der ersten Runde) von dir "En garde!", so musst du in der nächsten Runde beim zweiten Schlag einen Ausgleichsschlag verwenden.
Macht er in der ersten Runde beim dritten Schlag "Grrr" oder "Knurr" musst du ihn in der nächsten Runde das dritte mal mit einem Tiefschlag unter die Gürtellinie bearbeiten.

Und so weiter...
Achtung übrigens! Wenn der schwarze Ritter getroffen wurde macht er manchmal ebenfalls "grumpf" oder "grr". Das ist jedoch nicht zu verwechseln mit der Ankündigung, welchen Schlag man in der nächsten Runde an dieser Stelle verwenden muss, diese kommt erst nach dem "grumpf" (er kann also auch sagen "grumpf" - "En garde!")

Und am Ende des Spiel folgt ein Kampf nach ähnlichem Muster, falls ihr dort nicht weiterkommt, schaut am besten in die Komplettlösung
Community Moderator
Daedalic Entertainment

Benutzeravatar
Rin
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 21:26

Re: Duell

Beitragvon Rin » Do 20. Aug 2009, 17:27

Danke dir, damit sollte ich auf jeden Fall weiterkommen!


Zurück zu „1 1/2 Ritter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast