Verschieberätsel

Benutzeravatar
Ari
Gnom(in) der Zensur
Beiträge: 26
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:21

Re: Verschieberätsel

Beitragvon Ari » Mi 16. Sep 2009, 11:33

Ich bin ja eher Freund von Verschieberätseln als von Planetenrätseln :lol:
Auch wenn ich damit allein dastehe, ich mach lieber Sachen zum Ausprobieren als nur welche zum reinen Nachdenken. Das Planetenrätsel hab ich letztlich auch durch Ausprobieren gelöst... Von mir aus kann das also in Adventures bleiben.
~Sic gorgiamus allos subjectatos nunc~

Benutzeravatar
SadNick
Tüftler(in) des Schwimmenden Schwarzmarkts
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:39

Re: Verschieberätsel

Beitragvon SadNick » So 20. Sep 2009, 18:05

Ohh ich liebe Verschieberätsel, finde das sind die einzigen Stellen die einen daran hindern eben nicht alles in einem "rutsch" durchzuschaffen. Und wo man noch mal richtig Knobeln kann. Wer das nicht mag kann ja in eine Komplettlösung schauen *g*
Aber vielleicht rafft sich Daedalic auf, in Zukunft unterschiedliche Schwirigkeitsgrade einzubauen. So das man diese Wege umgehen kann. So wie bei Fate to Atlantis. :)

Allerdings hab ich jetzt ein komisches Problem und komme nicht weiter. Ich bin im Astrologie-Labor und muss Öl finden und Spot kitzeln damit er so lacht das er den Flüsterstein hergibt.

Das Wappenrätsel hab ich schon gelöst, Kreide hab ich auch und die Bodenplatten. Mein Plan war ja jetzt eine Farbe zu mischen, die weiße Kreide zu färben und dann das fehlende Wappenstück drauf zu malen.. die bemalte Bodenplatte an das Schieberätsel zu hängen so das ich die Kerker-Tür aufmachen kann.

Den Flüsterstein bekomm ich dann bestimmt aus Spot raus wenn ich ihn Folter ODER wenn ich ihn lang genug mit dem Kuhfutter füttere so das ihm schlecht wird und er sich erbrechen muss *g*

Allerdings geht das alles nicht weil ich noch keine Farbe mischen kann. Ich such später mal nach Oliven, aber es wäre halt toll wenn ihr mir einen kleinen Hinweis geben könntet *g*

Benutzeravatar
Ari
Gnom(in) der Zensur
Beiträge: 26
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:21

Re: Verschieberätsel

Beitragvon Ari » So 20. Sep 2009, 21:03

Du musst erstmal aus der weißen Kreide weiße Farbe machen. Dann löst sich dein Oliven-Problem etwas später auch... :D
~Sic gorgiamus allos subjectatos nunc~

Benutzeravatar
SadNick
Tüftler(in) des Schwimmenden Schwarzmarkts
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:39

Re: Verschieberätsel

Beitragvon SadNick » Mo 21. Sep 2009, 23:26

Danke Ari,

ich werde dann noch mehr ausprobieren, weil ich hab natürlich auch schon Wasser + Mörser + Kreide kombiniert. Aber dachte ich müsste das noch Färben.. (so blau wie die Farbe auf dem Wappen) ;) Aber ich schau mich dann mal in aller Ruhe um. Danke das du nicht zuviel verraten hast!

Edit: Mensch! Ich hab mir das mit der Farbe ja nur ausgedacht als ich die Form und das "fehlende" Element in dem Wappen mit der Steinplatte vergelichen hab. Zu dem Zeitpunkt (Kreide im Wassereimer) spricht Sadwick die gnaze Zeit von der Farbe. Mischen will er das ganze aber erst nachdem man nochmal zum Wappen geluafen ist. Und dann das unbemalte Schild einsetzt.

Mich hat das verstört. Ich hätte es besser gefunden wenn man nach dem das Wappen die richtige form hat, es "klick" macht.. oder Sadwick sagt das da scheinbar eine Platte fehlt.. oder man eine Zerbrochene Platte "unter dem Schild" findet.. oder sowas. So ist das ein bisschen an den Haaren herbei gezogen ;) Vielleicht denke ich an manchen stellen aber auch zu sehr in dem "Falschmodus" (Was hat der Entwickler sich dabei gedacht und wie könnte man weiter kommen). Ein großes Lob an dieser Stelle für das Interview von Poki in diesem Spielemagazin.. weiß jetzt gar nicht mehr wo ich davon gelesen hab. Da gings um Edna, Rätsel in Adventures und TWW. Sehr lesenswert.
Zuletzt geändert von SadNick am Do 24. Sep 2009, 01:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Ari
Gnom(in) der Zensur
Beiträge: 26
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:21

Re: Verschieberätsel

Beitragvon Ari » Di 22. Sep 2009, 12:42

Gerne doch. Manchmal braucht man ja nur einen kleinen Stups in die richtige Richtung. Das geht mir auch oft so. :D
Viel Spaß beim Weiterspielen!
~Sic gorgiamus allos subjectatos nunc~

Benutzeravatar
Sinus Paradise
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 16
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 11:25

Re: Verschieberätsel

Beitragvon Sinus Paradise » Do 24. Sep 2009, 16:17

Das schieberätsel fand ich jetzt nicht so schwer (2min oder so) aber das mit dem schachbrett...
Ich habe extra (und nur dieses eine einzige Mal ;) ) in die Lösung geschaut. Das planetenrätsel war auch total schwer, ich hab gar nicht kapiert ob ichs richtig hatte oder nicht...

Benutzeravatar
Goldberry
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Mai 2009, 05:58

Re: Verschieberätsel

Beitragvon Goldberry » Fr 2. Okt 2009, 16:22

Verschieberätsel war lachhaft einfach im Vergleich zum Rohrrätsel oder dem Planetenverschieben. Hab bis jetzt nicht kapiert, warum manche Rohrteile offen sein können (also die ganz unten, die verbunden sind oder warum der größte Planet gelb ist. Dabei hatte ich eine 2 in Latein! :geek:

Jesus verwandelte Wasser in Wein, die TWW Erfinder gehen noch einen Schritt weiter: sie verwandeln Milch in Öl. 8-)

Benutzeravatar
t-ai
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Dez 2009, 16:41

Re: Verschieberätsel

Beitragvon t-ai » Do 31. Dez 2009, 16:57

Vielen Dank für das erste Savegame vor dem Verschieberätsel.

Ich persönlich fand das Verschieberätsel nicht zu schwer. Allerdings hat mir der Astronom keinen Schlüssel gegeben, weshalb ich beim Thron festsaß. Durch ein älteres Savegame war ich auch nicht in der Lage durch eine andere Kombination von Sätzen dem Astronom einen Schlüssel zu entlocken.

Nun kann ich endlich Weiterrätseln!

PS: Nutzte Hotfix 1.01 auf WinXP SP 3 mit einer Nvidia Grafikkarte. Die Zwischensequenzen ruckeln und spielen einen falschen Ton, aber was solls. Ich will spielen und nicht an Windows fummeln.

Benutzeravatar
mowren
Daedalic Entertainment
Beiträge: 132
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 20:32

Re: Verschieberätsel

Beitragvon mowren » Mo 4. Jan 2010, 13:52

t-ai hat geschrieben:Allerdings hat mir der Astronom keinen Schlüssel gegeben, weshalb ich beim Thron festsaß. Durch ein älteres Savegame war ich auch nicht in der Lage durch eine andere Kombination von Sätzen dem Astronom einen Schlüssel zu entlocken.


Das du hier nicht weiter gekommen bist liegt an Fehlern in den Komplettlösungen die ungeprüft kopiert werden. Den Schlüssel bekommt man nicht vom Astronom. Er hängt neben der Tür im Astronomielabor.


Zurück zu „Spieletipps / Game hints“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast