The Whispered World FAQ - Häufig gestellte Fragen

Benutzeravatar
Claas
Herrscher(in) von Asgilia
Beiträge: 215
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 10:39

The Whispered World FAQ - Häufig gestellte Fragen

Beitragvon Claas » Di 16. Dez 2008, 18:44

Letztes Update: 03.08.2009

Q1: Was für ein Spiel ist The Whispered World?

Q2: Wer sind die Hauptfiguren von The Whispered World?

Q3: Welche spielerischen Besonderheiten bringt der Sidekick Spot mit sich?

Q4: Wie wird die geflüsterte Welt musikalisch in Szene gesetzt?

Q5: Warum habt ihr euch für das märchenartig-melancholische Setting von The Whispered World entschieden - die meisten Adventures sind ja eher realistisch oder abgedreht-komisch?

Q6: Wie seid ihr darauf gekommen, The Whispered World - eigentlich die Diplomarbeit von Marco Hüllen - aufzugreifen? Wieso habt ihr euch für die Änderungen am Figurenstil entschieden?

Q7: Warum macht ihr eigentlich ausgerechnet Adventures? Und dann auch noch in 2D?

Q8: Für welche Systeme wird The Whispered World umgesetzt?

Q9: Könnt ihr schon genaueres über die Systemvoraussetzungen sagen?

Q10: In welcher Auflösung wird The Whispered World zu spielen sein?

Q11: Wird es bald eine Demo geben?

Q12: Es gab doch schon mal eine spielbare Demo zu The Whispered World. Was hat es damit auf sich?

Q13: Baut ihr einen Kopierschutz ein?

Q14: Ist eine Sonderedition (Collector’s Edition, Special Edition, etc.) in Planung?

Q15: Wo bekomme ich aktuelle Informationen zu The Whispered World?


Q1: Was für ein Spiel ist The Whispered World?

Bei The Whispered World handelt es sich um ein klassisches „Point & Click“-Adventure, d.h. ihr bewegt einen bzw. mehrere Charaktere (in unserem Fall Sadwick & Spot) durch gezeichnete Hintergründe in denen ihr Gespräche mit den Charakteren der Spielwelt führt, sowie Gegenstände sammelt und kombiniert. Auf diese Weise löst ihr Rätsel und schreitet im Spiel und in der Geschichte voran.


Q2: Wer sind die Hauptfiguren von The Whispered World?

In The Whispered World schlüpft der Spieler in die Rolle von Sadwick. Der junge Clown Sadwick reist mit dem Wanderzirkus seiner Familie durch diese Welt, doch nach Lachen ist ihm so gar nicht zu Mute. Eines Nachts spricht im Traum eine merkwürdige Gestalt zu Sadwick und schickt ihn auf eine abenteuerliche Reise. Viele Gefahren erwarten ihn, denn die ihm vertraute Welt ist dem Untergang geweiht.

Auf seiner Reise wird Sadwick jederzeit von seinem Haustier Spot begleitet. Spot weicht ihm schon seit er eine Larve war nicht von der Seite und hilft ihm auch dieses Abenteuer zu bestehen.


Q3: Welche spielerischen Besonderheiten bringt der Sidekick Spot mit sich?

Der Spieler kann Spot jederzeit mit Objekten in der Spielwelt benutzen, um Sadwick neue Wege zu erschließen, die ihm allein verschlossen bleiben. Von Zeit zu Zeit ist es außerdem unentbehrlich sich Spots erstaunliche Verwandlungskünste zu Nutze zu machen: Die Raupe erlernt im Laufe des Spiels nämlich verschiedene neue Formen anzunehmen, die ihm besondere Fähigkeiten verleihen (z. B. kann er sich zum kugelrunden Ball aufplustern oder als Feuer-Spot in Flammen aufgehen). Über ein eigenes Menü könnt ihr jederzeit zwischen Spots verschiedenen Formen wechseln.


Q4: Wie wird die geflüsterte Welt musikalisch in Szene gesetzt?

Für The Whispered World wird ein hoher Aufwand getrieben, um eine einzigartige, atmosphärische Soundkulisse zu kreieren. Für die Musik zeichnen die Experten des Hamburger Periscope Studios verantwortlich.

Die Musik wird live von einem Ensemble klassischer Musiker eingespielt. Ziel dieses unkonventionellen Ansatzes ist es, die Tiefe und Emotion der einnehmenden Geschichte auf musikalische Weise noch weiter zu verstärken.

Die vier Kapitel des Spiels werden sich durch unterschiedliche musikalische Akzente voneinander abheben, um die Vielschichtigkeit der fantasievollen Welt abzubilden. In ihrer Gesamtheit erschaffen diese Musiksegmente einen einheitlichen Klangrahmen für die Geschehnisse der Geschichte, der sich nahtlos in die Spielwelt einfügt und die vielfältigen Aspekte des Charakters und der Handlung zum Vorschein bringt.

Eingängige Stücke, die die traumhafte Pracht der Schauplätze widerspiegeln, gesellen sich dabei neben abstrakte und atypische Kompositionen. Diese sollen schwierige Entscheidungen untermalen und dem Spieler die innere Zerrissenheit des Hauptprotagonisten eindringlich spüren lassen.


Q5: Warum habt ihr euch für das märchenartig-melancholische Setting von The Whispered World entschieden - die meisten Adventures sind ja eher realistisch oder abgedreht-komisch?

Setting und Handlung von The Whispered World verbinden märchenhafte Bilder und eine erwachsene Geschichte. Der Kontrast zwischen kindlicher Fantasie und melancholischer Stimmung hat uns interessiert, Inspiration waren da u.a. Animationsfilme wie Chihiros Reise ins Zauberland vom japanischen Studio Ghibli.


Q6: Wie seid ihr darauf gekommen, The Whispered World - eigentlich die Diplomarbeit von Marco Hüllen - aufzugreifen? Wieso habt ihr euch für die Änderungen am Figurenstil entschieden?

Wir haben das Projekt schon seit vielen Jahren aufmerksam verfolgt, quasi seit wir die ersten Bilder von Marco gesehen haben. Der außergewöhnliche Look, die faszinierenden Figuren, der unglaubliche Detailgrad – all das hat uns sofort gefallen. Als sich dann die Gelegenheit ergab, Marco und seinem Spiel eine neue Heimat bei Daedalic zu geben, haben wir sofort zugeschlagen. Alle zusammen haben wir uns dann hingesetzt und besprochen, wie wir The Whispered World zu einem echten Meilenstein im Adventure-Genre machen können. Wir beschlossen, das Spiel noch größer, epischer und erwachsener als ursprünglich geplant anzulegen.


Q7: Warum macht ihr eigentlich ausgerechnet Adventures? Und dann auch noch in 2D?

Weil wir an die Magie einer gut erzählten Geschichte glauben und an das Potential von Adventures, eine viel größere Zielgruppe anzusprechen. Wir verstehen uns als Geschichtenerzähler, und für die Geschichten, die wir mit The Whispered World und A New Beginning erzählen, eignet sich der 2D-Zeichentrick-Stil perfekt. Wir wollen das Spielwelt und Charaktere wie aus einem Guss wirken, wir wollen Figuren schaffen, die glaubhaft Emotionen vermitteln – und das können wir mit unseren hervorragenden Zeichnern und 2D-Animatoren.


Q8: Für welche Systeme wird The Whispered World umgesetzt?

The Whispered World wird in Kürze für den PC erscheinen. Für den Nintendo DS befindet sich ebenfalls eine Version in der Entwicklung.


Q9: Könnt ihr schon genaueres über die Systemvoraussetzungen sagen?

Die offiziellen Mindestanforderungen sehen folgendermaßen aus:

Windows® XP/VISTA 32-bit
Prozessor mit 2 GHz
1 GB Arbeitsspeicher
DirectX® 9.0c-kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM
DirectX® 9.0c-kompatible Soundkarte
DVD-ROM-Laufwerk
3 GB freier Festplattenspeicher
Maus


Q10: In welcher Auflösung wird The Whispered World zu spielen sein?

The Whispered World wird eine Auflösung von 1024 * 768 Bildpunkten bieten.


Q11: Wird es bald eine Demo geben?

Eine Demo ist auf jeden Fall geplant. Wann genau steht noch in der Schwebe.


Q12: Es gab doch schon mal eine spielbare Demo zu The Whispered World. Was hat es damit auf sich?

Die Demo stammt aus der Zeit als The Whispered World noch ein 1-Mann-Projekt war und hat außer der grundlegenden Spielidee und dem vergleichbaren Grafikstil nicht viel mit unserer Version gemein. Wir haben das Spiel grundlegend erweitert und aufpoliert, beispielsweise wurde Sadwick komplett umgestaltet. Neben professioneller Sprachausgabe, neuer Musikuntermalung und neuen Charakterdesigns, wird die fertige Version vor allem von allem mehr haben – mehr Inhalt, mehr Animationen, mehr Rätselspaß!


Q13: Baut ihr einen Kopierschutz ein?

Für The Whispered World haben wir einen Kopierschutz mit 3 Würfeln ersonnen. Die Würfel sind zum einen unser origineller Kopierschutz, denn man braucht sie, um ganz nach klassischem Muster, die Abfrage zum Spielstart lösen zu können. Außerdem kann man damit auch das speziell für das Adventure entwickelte Würfelspiel "Droggel" spielen.


Q14: Ist eine Sonderedition (Collector’s Edition, Special Edition, etc.) in Planung?

Im Grunde ist die Standard-Edition die Special Edition: Klingt verwirrend, ist aber so! Ungewöhnlichster Teil der Verpackung sind drei speziell angefertigte Runenwürfel, die der Spieler in klassischer Adventure-Tradition einsetzt um zu Spielbeginn ein Kopierschutz-Rätsel zu überwinden.

Die gesamte Startauflage von The Whispered World wird in einer hochwertigen Klappbox mit jeder Menge Inhalt ausgeliefert. Zum Inhalt gehören u.a. ein umfangreiches Handbuch inkl. Lösungshilfe für die ersten Rätsel, sowie ein großformatiges Poster und der Spielplan für ein Brettspiel, das mit den Würfeln gespielt werden kann.


Q15: Wo bekomme ich aktuelle Informationen zu The Whispered World?

Am besten ihr schaut regelmäßig bei http://www.the-whispered-world.de vorbei. Dort findet ihr weitergehende Infos zur Story, den Charakteren, der Spielwelt sowie eine Auswahl interessanter Medienberichte. Daneben erwartet euch ein Fest für die Augen: umwerfend schöne, malerische Fantasiegemälde werden euch in Form von Artworks, Screenshots und opulenten Wallpapern in den Bann schlagen. Die Webseite wird ständig aktualisiert.
Daedalic Entertainment
PR Manager

Harveys Neue Augen
Website | Facebook | Twitter

Daedalic auf Facebook - http://facebook.com/daedalic
Daedalic auf Twitter - http://twitter.com/daedalic

Zurück zu „Allgemein / General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast