ein paar Bugs in Kapitel 4

Benutzeravatar
Songan
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 17
Registriert: So 16. Feb 2014, 02:47

ein paar Bugs in Kapitel 4

Beitragvon Songan » Mi 19. Feb 2014, 15:02

Hey,

wollte mal ein paar Bugs veröffentlichen, die ich beim herumrätseln im vierten Kapitel entdeckt habe:

1) Oben beim "Beleuchter", wenn seine Autoschlüssel noch neben ihm liegen:
-wenn man ihn anspricht, gibt es hinterher zwei Möglichkeiten zur Auswahl, was man ihn fragen will. Wenn man stattdessen den Schlüssel anklickt, das man den nehmen will (also während diese beiden Auswahlmöglichkeiten noch da sind), dann hängt sich das Spiel auf.

2) Während Dr.Braun noch vor den Häppchen steht, die er so lecker findet: Wenn man das pfeffrige Gewürz auf die Häppchen macht, und wenn er dann hustet und man in dem moment "Nimm Gläser" macht, dann wird Dr.Braun unsichtbar und ist nicht mehr da. Er wird erst wieder sichtbar, wenn man den Raum einmal verlässt und wieder neu reinkommt.

Es gab noch einen dritten Bug. Aber ganz vergessen was das nochmal war. :D

auf jeden fall ein sehr cooles Kapitel gewesen. War ein wenig knifflig (das man den Demonstranten sagen, soll, das mit dem "Kahlkopf", und das man die Schilder von der Toilette austauschen muss, da brauchte ich auch etwas für. Als ich irgendwann wieder in dem Raum gewesen war, machte es bei mir auf einmal "Klick" und probierte das aus und schon ging es.

Ansonsten schade, das es in der Tiefgarage unten nicht soviel zum anklicken gab, obwohl da viel mehr Autos und so herumstanden (wäre dann verwirrender für den Spieler geworden, wenn man mehr machen könnte da unten).

Ausserdem sehr schade: Nachdem sich Salvador als Dr.Braun verkleidet hat, findet man sich nach der Zwischensequenz sofort oben beim Beleuchterraum wieder, obwohl man in der Szene zuvor noch unten bei dem Buffet gewesen ist. Von dort hätte es weitergehen sollen (so hätte man sogar noch gerätselt eventuell wo man als nächstes hin muss, so aber war es sofort vorhersehbar, was man als nächstes machen musste).

Auch wenn das Spiel etwas älter schon ist, aber cool wäre es schon wenn es dafür nochmal einen Hotfix geben würde, dass diese ganzen Fehler entfernt werden. Könnte man dann ja wenns mal wirklich ganz fehlerfrei ist das Spiel, als downloadversion erneut anbieten oder so =)

Benutzeravatar
Songan
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 17
Registriert: So 16. Feb 2014, 02:47

noch ein kleines nachträgliches Feedback :)

Beitragvon Songan » Mi 26. Feb 2014, 16:09

Wird das Forum hier eigentlich auch von den Spielebetreibern moderiert oder zumindest gelesen was geschrieben wird, oder ist es überflüssig, Bugs zu melden, weil nichtmal eine Antwort wie: "Vielen dank, wir leiten es weiter" kommt! :D

Auf jeden Fall habe ich das Spiel jetzt durch und wollte noch ein kleines nachträgliches Feedback geben:

- Das Spiel an sich hatte grade in den späteren Kapiteln noch viele Bugs zu bieten.
Unter anderem in Kapitel 8, wo Fay in die Rohre reinsteigt (wo man in den oberen/unteren reinkann). Wenn man da drin ist, und weit rechts vom Bildschirm und zum beispiel durch das untere Rohr eingestiegen ist, und man rechts sich befindet oder in der mitte, und dann auf das obere Rohr klickt, dann taucht man da einfach auf, obwohl es kein Zugang dorthin eigentlich gibt in dem moment. Genauso wenn man auf das untere klickt, taucht man im oberen einfach auf.

- Schwierigkeitsgrad hätten ruhig mehr knackige Rätsel enthalten können (zum Beispiel wie in Kapitel 8, der fünfte Log, welche Zahl da die richtige gewesen ist. Das hat gedauert bis ich da hinterkam, was das "ABCD" bedeutete. So muss es auch sein.

- Manche Rätsel konnten übersprungen werden (Antenne in Kapitel1 aufbauen, usw..), sowas darf nicht sein. Genauso wenig wie man mit der Leertaste sieht was man alles anklicken kann. Es ist ein Adventure, wo man rätselt und knobeln will und nicht alles aufgedrängt bekommen will, genausowenig das man einige Rätsel "überspringen" kann mit dem Roten Button der immer auftauchte. Verdirbt den Spielspass schlichthin. Und überlegt mal: In Spielen wie Maniac Mansion/Zak McKracken usw musste man auch selbst alles komplett untersuchen, und kam nach und nach dem Ziel immer näher.

- man merkt dass das Spiel zum ende hin sehr lieblos zu ende programmiert wurde (Bugs vermehren sich), und auch das man kaum noch was anklicken kann, was einem ein wenig in die Irre führen kann. Grade in Kapitel 8 gibt es nur noch Sachen zum untersuchen und anklicken, welche man benutzen kann. Mit anderen Worten: Es müssten auch andere Gegenstände/Objekte in den Räumen und Gebieten zu untersuchen sein, so das man als Spieler nicht weiss wo man genau jetzt eigentlich was machen kann, so wie es zu Beginn des Spieles auch gewesen ist, man Äste anschauen konnte, Bäume, usw...

-ausserdem (für künftige Spieleprojekte) wäre es gut, einige wenige(!) Items ins Inventar aufsammeln zu können, die man eigentlich gar nicht braucht und die dem Spieler in die Irre führen. Eventuell das man diese sogar wo einsetzen kann, die aber mehr ein Gimmick sind, und gar nicht zum Spielgeschehen gehören oder einem weiterbringen...

- Das Ende war so traurig, mit der armen Fay. Man hat sich schon so sehr an sie gewöhnt, und auch an Bent und alle anderen. Schade dass das Ende so kurz ist, so auf die 'schnelle' programmiert. Das hätte man alles viel schöner machen sollen...

- was auch bissel kurz gewesen ist: man sah überhaupt nicht wie Fay, Bent und so von der Bohrinsel runterkamen. Stattdessen sah man sie eine Sequenz später im Dschungel. Hier wäre eine kleine umfangreiche Zwischensequenz sehr schön gewesen.

von diesen wenigen Kritikpunkten ist das Spiel aber trotz allem sehr empfehlenswert. Die kniffligste Stelle war für mich in Kapitel8, der fünfte Log und alles andere war recht logisch und kam schnell und zügig "leider" voran.
"Leider" deswegen, weil es einfach schade ist dass Spiel schon durchgespielt zu haben.

Hoffe ihr bringt weitere tolle Adventures raus, wo man so einige Zeit dran sitzt und lauter Zettel um einen herumfliegen, vor lauter Karten zeichnen, und anderem... :)

Benutzeravatar
nabichan
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 2
Registriert: So 3. Aug 2014, 15:14

Re: ein paar Bugs in Kapitel 4

Beitragvon nabichan » Fr 22. Aug 2014, 15:58

Hallo,
wieder einmal hängt alles ab kapi 4 und ich komme nicht weiter, habe keine lust nicht schon wieder alles neu zu spielen-.- aber lädt nicht mehr oder ben ist unsichtbar-.-. help!!


Zurück zu „Technische Unterstützung / Technical support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste