Easteregg gefunden *Spoiler*

Benutzeravatar
Flodda666
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 15:25

Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Flodda666 » Mi 9. Mär 2016, 12:00

Ich hab auf Elysium, weil ich nicht draufkam diese Klaviertaste zu verwursten, voller Verzweiflung überall wild rumgeklickt und es iwie geschafft, als ich dieses eine Viech bei dem Streichelzoo gestreichelt habe, den Hasen aus "Night of the Rabbit" in der Mitte des Streichelzoos erscheinen zu lassen.

Der sagt dann n kurzen Satz auf englisch, weiß nimmer genau. Dachte damals eigentlich ich hätte rausgefunden wie man weiterkommt, aber nehme doch stark an dass es "nur" ein Easteregg war.

Blöderweise hab ich keine Ahnung wie ich das gemacht hab. Hat das sonst jemand geschafft und habt ihr vll noch andere Eastereggs gefunden? Könnte man ja mal so bisserl zusammensammeln :)

Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Forscher(in) der Feenwelt
Beiträge: 77
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 21:47
Wohnort: Ravenclaw Gemeinschaftsraum

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Yuna Leonhart » Mi 9. Mär 2016, 12:37

Das, was du beschrieben hast, hab' ich nicht gefunden. Aber ich hab' ein paar andere gefunden:

    Wenn Rufus sich den Time Pod, den er und McChronicle stehlen, anschaut, dann sagt er "It's a new beginning" und uch glaube die Musik von A New Beginning wird gespielt (ich hab's noch nicht gespielt, aber auf Steam schon installiert und werde heute Abend damit anfangen)
    McChronicle zitiert Back To The Future
    Wenn man die Made im Mixer verarbeitet, dann erscheint ein Zensurgnom aus Harveys Neue Augen

Das sind zumindest die, die mir sofort einfallen :)
Anbeter des blauen Hasen an die Macht!

Benutzeravatar
Scheïjian
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 9
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 23:44

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Scheïjian » Mi 9. Mär 2016, 15:42

In Lonzos Kneipe befindet sich im Regal über ihm ein Fragezeichen, klickt da ein paar Mal drauf und ihr bekommt ein Easteregg ;)

Benutzeravatar
Flodda666
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 15:25

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Flodda666 » Mi 9. Mär 2016, 16:26

So nun hab ich rausgefunden wie das Hasen-Easteregg geht.

Einfach im Streichelzoo dieses Viech rechts oben 5 mal streicheln (dieses mit Vogelschnabel) und der Hase erscheint und sagt etwas sehr kryptisches dessen Bedeutung sich mir nicht erschließt.

Dadurch triggert man auch nen harmlosen Bug, weil da wo der Hase erscheint, nachdem dieser wieder verschwunden ist immer noch das Sprechblasensymbol aktiv ist.


Okay, nochmal ausprobiert. Wenn ihr das andere Viech 5 Mal streichelt, passiert genau dasselbe.
Zuletzt geändert von Flodda666 am Mi 9. Mär 2016, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Flodda666
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 15:25

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Flodda666 » Mi 9. Mär 2016, 16:32

Scheïjian hat geschrieben:In Lonzos Kneipe befindet sich im Regal über ihm ein Fragezeichen, klickt da ein paar Mal drauf und ihr bekommt ein Easteregg ;)


Cool und ziemlich trippy o.O

Benutzeravatar
Aeryn Sun
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 7
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 19:11

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Aeryn Sun » Do 10. Mär 2016, 14:47

In Paradox City besitzt Vince eine kleine Zeitmaschine die er Retardis nennt die "smaler on the inside" ist. Eine schöne Anspielung an Doctor Who in der es eine Zeitmaschine gibt die "bigger on the inside" ist und Tardis genannt wird. :lol:
AMD Phenom II X4 955
GeForce GTX 660 Ti
Win 7 64 bit
Theorie ist, wenn man alles weiß,aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum
Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum

Benutzeravatar
Flodda666
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 15:25

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon Flodda666 » Fr 11. Mär 2016, 21:08

Wieder ne Anspielung gefunden und zwar im zerstörten Elysium.
Wenn man das Kabel mit dem Haken glaub an die Stange hängen will, die man bereits an dieses Loch auf der Ballustrade geklemmt hat, sagt Rufus: "Die Idee war gut aber das Kabel ist zu kurz".

Zweifelsohne spielt es an Harveys neue Augen an mit "Die Idee war gut aber Lilys Arme waren zu kurz"

Benutzeravatar
GSandSDS
Retter(in) des Müllplaneten
Beiträge: 129
Registriert: Do 8. Sep 2011, 00:29

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon GSandSDS » Mi 23. Mär 2016, 01:04

Ist vielleicht kein Easter Egg im eigentlichen Sinne, aber die ganze Sache mit dem "Propheten" und dessen fünf Geboten (erst drei, die eigentlich abgeschlossen sein sollten, dann noch ein viertes wegen dem unpassenden Ende, dann noch ein fünftes) klingt ein wenig danach, dass es vielleicht noch ein Deponia 5 geben könnte. ;)

Benutzeravatar
engywuck
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Apr 2016, 17:17

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon engywuck » Di 5. Apr 2016, 17:55

wenn wir hier schon bei Anspielungen statt eigentlichen Eastereggs sind: Die Tabakspfeife hängt auf einem Plakat mit Aufschrift "das ist keine Pfeife" - eine Anspielung auf des Bild "La trashion des images" (Der Verrat der Bilder) von Magritte, auf dem eine Pfeife abgebildet ist mit Schriftzug "Ceci n'est pas une pipe" (Das ist keine Pfeife), um zu demonstrieren, dass auch die realistischste Abbildung nicht dem Objekt selber entspricht. Entsprechend kann Rufus die Pfeife im Spiel natürlich nehmen und sagt sowas wie "geht doch".

Die Fewlocks sind logischerweise (wie Rufus ja selber sagt) eine Anspielung auf die Morlocks aus H. G. Wells "Die Zeitmaschine". Dort sind die Morlocks allerdings (im Gegensatz zu hier) affenartige Wesen, die (wie hier?) die Maschinen betreuen und sich (im Gegensatz zu hier) nur nachts heraustrauen, um dann die Eloi (sowas wie Elysianer, aber alle jung und mit Furcht vor der Dunkelheit) zu jagen und zu fressen. Orks hätten hier möglicherweise besser gepasst.

Im Intro-Bereich: das Reiten auf der Bombe erinnert an Kubricks Dr. Strangelove. Im Film wird die festsitzende Bombe durch den Flugkapitän gelöst, der dadurch letztlich den dritten Weltkrieg auslöst (nicht verursacht!)

Benutzeravatar
engywuck
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Apr 2016, 17:17

Re: Easteregg gefunden *Spoiler*

Beitragvon engywuck » Do 7. Apr 2016, 13:52

weitere Anspielungen:
nachdem der Rattenmann wieder zum Rattenjungen wird ertönt sowas wie "niemand weiß woher er kam, noch wohin er ging" und Westernmusik - der lone (Gun)man ist ein Motiv in vielen Western.

Zoon erzählt davon, wie Hannibal über die Alpen ritt - natürlich an Deponia angepasst.

Es gibt (im Englischen) "Groundhog" zu essen, und ein "Groundhog Day" wird angesprochen. Im Deutschen heißt der entsprechende Film "und täglich grüßt das Murmeltier". Passt ja auch zu Akt 1 und dem immer wieder wiederholten Ablauf.

englisch nach dem Übergeben des "Gorillahaars": "silver is the new mauve" - wie "orange is the new black"? Oder allgemein "X is the new black", was ja im Englischen eine Redewendung sein soll.

Wenn man das Ende Deponias im Freezebot überleben will beschwert sich Rufus: "Sich in einem Kühlschrank vor einer thermonuklearen Explosion verstecken? Das ist selbst für meine Verhältnisse minderhirnig." Genauso überlebt aber Indiana Jones im "Kristallschädel".

Kur nachdem Rufus das erste Mal in die Zeitmaschine steigt sagt er "Wo wir hingehen brauchen wir keine Sicherungen" - in "Zurück in die Zukunft" ist das fast identisch, nur brauchen sie keine Straßen.

Der Roboter bei den Schrottrittern könnte aus Futurama stammen. Hätte dann auch was mit einer (Art) Zeitreise zu tun.

Der "Studententabak" ist wohl klar, oder? ;-) Im Englischen übrigens als "Weeds" im Inventar... Und ja, es gibt den sogenannten "Stoner Metal" - womit das mit den Bands geklärt wäre. Nur hätte ich vermutlich eher auf Reggae verwiesen.

Die Farben der "4D"-Brille ist rot/grün. Wie in alten 3D-Anaglyphenbrillen - nur hier beide Farben pro Auge.

Die Batterie-betriebene Figur bei der alten Goal in der Zwischenzeit "läuft... und läuft... und läuft..." - wie früher der Duracell-Hase in der Werbung.

der Zeitreisende auf dem Klo verschwindet (englich) "to a galaxy far far away" - wie Star Wars

beim Aufheben der Brechstange in Zukunfts-Paradox City will Rufus ein (englisch) "Time Bandit" werden. "Time Bandits" heißt ein Film von Terry Gilliam, in dem es u.a. Zeitlöcher gibt.

Die Musik als in Paradox-City der Schirm in vier Teile geteilt ist erinnert an das Intro zu "A-Team"

Und dann gibt es noch die ganzen Durchbrüche der Vierten Wand (z.B. wenn Rufus an seine Fans denkt bzw. dass er die der ersten drei Teile nicht enttäuschen darf) und Anspielungen an Teile 1-3 (wenn er das Kuhplakat in Lonzos Bar ansieht, "wer kommt schon auf die Idee, Scherben mit altem Kaugummi kleben zu wollen" (sinngemäß), etc.)
Das Tentakel im Wasser vor dem Boot sieht aus wie bei "Day of the Tentacle".


Zurück zu „Deponia Doomsday“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste