Fragen und Antworten / Troubleshooting

Benutzeravatar
Io
Bewahrer(in) von Kissen und Wischmop
Beiträge: 911
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 18:02

Fragen und Antworten / Troubleshooting

Beitragvon Io » Mi 1. Feb 2012, 15:53

--- Fragen und Antworten ---

Frage: Wo finde ich die Savegames?
Frage: Wo finde ich die Screenshots?
Frage: Wo liegt die config.ini?
Frage: Wo liegt die messages.log?
Frage: Wo liegt die visplayer.dmp?


Antwort: Der Richtline für den Umgang mit Nutzerrechten in Windows folgend werden die Dateien, die vom Spiel geschrieben werden im Benutzerverzeichnis des aktuellen Nutzers abgelegt. Dieses ist an dieser Stelle zu finden

- Unter Windows Vista und Windows 7

Savegames:
C:\Users\*Benutzername*\AppData\Local\Daedalic Entertainment\Deponia\Savegames\

Screenshots:
C:\Users\*Benutzername*\AppData\Local\Daedalic Entertainment\Deponia\Screenshots\

config.ini, messages.log, visplayer.dmp:
C:\Users\*Benutzername*\AppData\Local\Daedalic Entertainment\Deponia\

- Unter Windows XP

Savegames:
C:\Dokumente und Einstellungen\*Benutzername*\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Daedalic Entertainment\Deponia\Savegames\

Screenshots:
C:\Dokumente und Einstellungen\*Benutzername*\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Daedalic Entertainment\Deponia\Screenshots\

config.ini, messages.log, visplayer.dmp:
C:\Dokumente und Einstellungen\*Benutzername*\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Daedalic Entertainment\Deponia\


Frage: Wie kann ich die Texturkompression An- oder Abschalten?
Antwort: Die Texturkompression kann an- oder abgeschaltet werden um Problemstellen mit Abstürzen zu umgehen. (Standardeinstellung: Disabled)
Dazu wird in der config.ini der Wert "UseTextureCompression" auf "UseTextureCompression = Enabled" um die Texturkompression zu aktivieren. "UseTextureCompression = Disabled" um die Texturkompression abzuschalten.
Der Wert "UseTextureCompressionQuality" bestimmt die Qualität der Texturkomprimierung. Es gibt die Einstellungen Low, Medium und High. Standard ist "UseTextureCompressionQuality = Medium". Eine niedrigere Qualitätsstufe kann leichte Farbabweichungen an den Texturkanten zeigen. Eine höhere Qualitätsstufe benötigt etwas mehr Rechenleistung.

Frage: Wie kann ich einstellen, dass das Bild im Fenstermodus läuft?
Antwort: Um das Spiel im Fenstermodus zu starten ist es nötig das Spiel mindestens einmal gestartet zu haben, damit die config.ini im Benutzerverzeichnis liegt. Die wichigen Einstellungen sind hier "FULLSCREEN" und "RESOLUTION".
Um im Fenstermodus zu spielen muss "FULLSCREEN = no" gesetzt und bei "RESOLUTION" die gewünschte Fenstergröße in der Form "Breite x Höhe" angegeben werden. Also z.b. "RESOLUTION = 1280x720".


--- Troubleshooting ---

Problem: Die Sprachausgabe wird übersprungen und Texte werden sehr schnell angezeigt.
Lösung: In Kombination von Windows Vista/7, einer Realtek Soundkarte und Kopfhörern kann dieses Verhalten auftreten wenn, während das Spiel läuft, die Kopfhörer abgezogen werden. Um wieder korrekte Soundausgabe und Textgeschwindigkeit zur erhalten, ist es nötig das Spiel neu zu starten. Es kann nach Auftreten dieses Verhaltens ganz normal gespeichert und nach dem Neustart geladen werden.

Problem: Im Vollbildmodus ist das Bild nur als Ausschnitt in der linken oberen Ecke zu sehen oder im Vollbildmodus ist das Bild unten abgeschnitten.
Lösung: Ältere Intel Grafikchips wie G965 Express unterstützen nur OpenGL 1.4. Die Einstellung "RESOLUTION = Auto" in der config.ini kann deshalb nicht verwendet werden. Mit der Einstellung "RESOLUTION = Desktop" kann das Spiel auf diesen Grafikchips dennoch funktionieren.

Problem: Der Support benötigte zur Bearbeitung meiner Anfrage weitere Informationen aus der messages.log
Lösung: Um die erweiterten Information zum Spielverlauf und bei Problemen einzuschalten ist es notwendig das Fehlerloglevel in der config.ini umzustellen. Die benötigte Option ist "LOGLEVEL = info"

Problem: Der Mauszeiger ist bei Verwendung eines Grafiktablets/Wacom Cintiq als Eingabegerät viel zu empfindlich.
Lösung: Die digitale Zeichenstifte werden offiziell nicht als Eingabegerät unterstützt. Im Vollbildmodus ist der Stift zu empfindlich eingstellt. Das Spiel ist im Fenstermodus jedoch auch mit Zeichenstift spielbar.

Problem: Der Mauszeiger ist sehr langsam oder der Mauszeiger springt und das Bild ruckelt.
Lösung: Hier kommt es zu einem Treiberkonflikt mit veralteten Treibern. In den meisten Fällen hat es geholfen den Treiber der Realtek Soundkarte zu aktualisieren um das Problem zu heben.
Sonderfall ATI Radeon X1950 / X1950 Pro / X1950 Crossfire Edition: Diese weitverbreitete Grafikkarte ist trotz Herstellerangaben nicht komplett OpenGL 2.0 kompatibel. Ab Catalyst Version 7.8 funktioniert für diese Grafikkarte OpenGL nicht mehr korrekt.

Problem: Abgeschnittenes Bild bei Anschluss über HDMI auf LCD Bildschirm mit AMD/ATI Grafikkarte.
Lösung: Durch die Overscan-Funktion des Fernsehers kann es sein, dass vom Spielbild an allen Seiten Teile abgeschnitten werden. Hier sollte kontrolliert werden ob im Vollbildmodus in der config.ini die Einstellung "RESOLUTION = desktop" gesetzt ist um bei eventueller Skalierung die Einstellung des Desktops an den Fernseher zu senden.

Problem: Auf meinem Laptop mit integrierter Grafikkarte (shared memory) stürzt das Spiel nach kurzer Zeit ab.
Lösung: Deponia ist nicht kompatibel mit Grafikkarten mit shared memory. Aktivieren Sie den Hochleistungsgrafikchip ihres Laptops, falls vorhanden.

Problem: Ich habe auf meinem Laptop mit AMD-Grafikchip den Rage Performance Driver installiert. Anschließend konnte das Spiel nicht mehr gestartet werden.
Lösung: Deponia ist nicht kompatibel mit dem AMD Rage Performance Driver. Bringen Sie Ihre Grafikkartentreiber auf den neuesten Stand.
Bild

Zurück zu „Technische Unterstützung / Technical support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast