_

Benutzeravatar
Dekahess
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 1
Registriert: Di 22. Okt 2013, 17:10

_

Beitragvon Dekahess » Di 22. Okt 2013, 17:52

*KURZE BEARBEITUNG*
Zuletzt geändert von Dekahess am Di 22. Okt 2013, 18:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Screeny
Ehrenmitglied
Beiträge: 809
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Deponia Speedrun

Beitragvon Screeny » Di 22. Okt 2013, 18:01

Hey,

ich muss ehrlich sagen, dass ich erst einmal "was zum ...?!" dachte, als ich diesen Eintrag gelesen habe. Speedruns machen - meiner Meinung nach - keinen Sinn bei Spielen, deren Hauptaugenmerk die Story ist. Bei Super Mario und Co verstehe ich, wenn man möglichst "fix" sein will, um hier dementsprechend punkten zu können ... (da sind Speedruns mitunter sogar unterhaltsam!) ... aber bei Adventures finde ich dies völlig fehl am Platze.

Letztendlich kann jeder tun, was er möchte und was ihm Spaß macht.... dennoch finde ich es eigenartig :lol:

Grüße
Screeny

Nachtrag: Und dann nicht mal die Rätsel gelöst, obwohl diese ja eigentlich genau das ausmachen, was bei Speedruns entscheidend ist: Das man sich in Dingen einfach als jemand darstellen kann, der an Stellen "besser" ist. Mit dem Lösen von Rätseln fände ich es (vielleicht) interessant. Aber da selbst die Cutscenes und Dialoge geskippt werden, ist es für mich einfach nur "witzlos".


Zurück zu „Allgemein / General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste