Ending Questions? *possible spoilers*

Benutzeravatar
BugMeNot
Gnom(in) der Zensur
Beiträge: 20
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 05:41

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon BugMeNot » Mi 27. Jun 2012, 17:15

Gibt es zu den Dienern des Sehers irgendwelches DSA Hintergrundmaterial? Nuri erwähnte dass es gefallene Feen sein könnten, also vielleicht verunglückte Versuchskaninchen?

Benutzeravatar
GSandSDS
Retter(in) des Müllplaneten
Beiträge: 129
Registriert: Do 8. Sep 2011, 00:29

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon GSandSDS » Mi 27. Jun 2012, 18:33

BugMeNot hat geschrieben:Gibt es zu den Dienern des Sehers irgendwelches DSA Hintergrundmaterial? Nuri erwähnte dass es gefallene Feen sein könnten, also vielleicht verunglückte Versuchskaninchen?
In der Feenwelt gibt es Hinweise darauf. Demnach haben eine Reihe Feen den Seher damals begleitet. Ich vermute mal, sie wurden einst ebenfalls dazu gebracht die Harfe zu spielen. Da sie allerdings zu schwach für die Harfe waren, hat die Harfe sie vorschnell ausgebrannt und ihnen ihre Magie geraubt.

Benutzeravatar
NewYears1978
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 2
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 17:53

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon NewYears1978 » Mi 27. Jun 2012, 21:49

[url][/url]Well it's a shame I can't read most of the debate in here since I do not speak the language :) I used google translate but it was still hard to make out the posts.

I stick to my point that this is still one of the worst, if not THE worst endings in a game I have ever seen. Well, I'd probably say Mass Effect 3 is my most disappointing..even with the "extended" crap..but at least it explained something..

This game..just ends...no ending sequence or anything..made me feel I wasted all the hours playing.

Benutzeravatar
Digioso
Tüftler(in) des Schwimmenden Schwarzmarkts
Beiträge: 49
Registriert: Di 26. Jun 2012, 16:30
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon Digioso » Mi 27. Jun 2012, 22:17

Well, we were basically discussing this open ending. Some say it's a good thing because you can (and have to) imagine how it's going on, othes are disappointed as well.

The best word to discribe the ending we used here was "bittersweat".
I can imagine them going back into Nuris world. As far as I know fairies in the Dark Eye can change their form in their own worlds. So with the evil raven gone maybe the queen might revoke the laws she announced and allows magic again.
Leg dich nie mit einem BAOD an, oder du bist selber dran.

Das Leben ist grausam.
Wenn es mal nicht grausam ist, ist es grausamer.

Bild

Benutzeravatar
Xzar
Ehrenmitglied
Beiträge: 307
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 22:35

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon Xzar » Do 28. Jun 2012, 07:43

Mir gefällt dieses offene Ende und der Spielraum den es bietet.

An diejenigen die das Ende zu kurz finden: Es ist ein Fantasy-Setting, nutzt dies.

Welches Ende hättet ihr gern?
- Und sie lebten fortan glücklich und zufrieden in Andergast (schnarch)
--> Möglicherweise wird Geron sogar an der Magierakademie aufgenommen (er hat mehr Zauber/evtl. hilft der Feeenforscher)
--> Dann gibts noch Hilda (wie sagte der Seher? Gebährfähig...), den König, den Turmwächter evtl Olgiert - die kann man Wunderbar mit einspannen.

- Nuri genoss ihre neugewonnene Freiheit und bereiste mit Geron ganz Aventurien (Abenteuer!/Treffen mit Bekannten (Ritterchen/Zwerg))

- Sie suchten den Feeenforscher um eine Möglichkeit zu finden Nuri ihre ursprüngliche Form zurückzugeben...
-->Dabei entdeckten sie das Geronumwobene Fangrillian (Fangrillion?)
-->Kehrten in Nuris Heimatwelt zurück, brachten Nuris Mutter (gibt 2 Hinweise) wieder zur Unvernunft und schufen ihr eigenes Fangrillian.
(evtl. zeigt Nuri in der Version Geron auch wo Dinosaurier und die kleinen Feeen herkommen)

Denkt euch euer eigenes Ende (Wozu gibts das Kopfkino) -> nette Idee für etwas Fanfiction...Wer postet das schönste Ende?
Das gute am Älterwerden ist: Irgendwann hört es auf.

Benutzeravatar
GSandSDS
Retter(in) des Müllplaneten
Beiträge: 129
Registriert: Do 8. Sep 2011, 00:29

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon GSandSDS » Do 28. Jun 2012, 08:41

Ein paar Anspielungen auf das, was vermutlich als nächstes passiert oder die Nennung offener Punkte, die Geron und Nuri gelöst sehen möchten, hätten mir ja schon gereicht. Momentan sagt das Ende halt nicht mehr, als dass sie wieder nach Andergast gingen und angesichts ohne weiterer Hinweise oder Anspielungen dort vermutlich auch bleiben.

Benutzeravatar
Digioso
Tüftler(in) des Schwimmenden Schwarzmarkts
Beiträge: 49
Registriert: Di 26. Jun 2012, 16:30
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon Digioso » Do 28. Jun 2012, 09:02

Hmm... wäre das nicht eine schöne Aufgabe für eine Helden-Gruppe?
Ich glaube, ich denke mir da mal was für eine meiner DSA-Gruppen aus. :)
Zuletzt geändert von Digioso am Do 28. Jun 2012, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Leg dich nie mit einem BAOD an, oder du bist selber dran.

Das Leben ist grausam.
Wenn es mal nicht grausam ist, ist es grausamer.

Bild

Benutzeravatar
Xzar
Ehrenmitglied
Beiträge: 307
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 22:35

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon Xzar » Do 28. Jun 2012, 11:32

GSandSDS hat geschrieben:Momentan sagt das Ende halt nicht mehr, als dass sie wieder nach Andergast gingen


SIe haben keinerlei Ausrüstung und keine Nahrung, Andergast ist der nächste Ort - ob sie tatsächlich dort bleiben ist fraglich, Geron ist erwachsen geworden, es hält ihn dort nichts und Nuri will die Welt sehen.

Offene Enden halt... wie gesagt: mir gefällts - ist besser als das übliche Vorkauen des weiteren Werdegangs.

Und auch wenn das Ende offen ist ist die Handlung doch geschlossen: Nuri wurde gerettet, Geron ist erwachsen, der Seher wurde besiegt.

@Digioso

gibts ein Skript?
Das gute am Älterwerden ist: Irgendwann hört es auf.

Benutzeravatar
Digioso
Tüftler(in) des Schwimmenden Schwarzmarkts
Beiträge: 49
Registriert: Di 26. Jun 2012, 16:30
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon Digioso » Do 28. Jun 2012, 11:57

Bisher noch nicht. :)
Hab nur'n paar Ideen, mehr noch nicht.
Leg dich nie mit einem BAOD an, oder du bist selber dran.

Das Leben ist grausam.
Wenn es mal nicht grausam ist, ist es grausamer.

Bild

Benutzeravatar
mowren
Daedalic Entertainment
Beiträge: 132
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 20:32

Re: Ending Questions? *possible spoilers*

Beitragvon mowren » Do 28. Jun 2012, 17:51

NewYears1978 hat geschrieben:Well it's a shame I can't read most of the debate in here since I do not speak the language :) I used google translate but it was still hard to make out the posts.

I stick to my point that this is still one of the worst, if not THE worst endings in a game I have ever seen. Well, I'd probably say Mass Effect 3 is my most disappointing..even with the "extended" crap..but at least it explained something..

This game..just ends...no ending sequence or anything..made me feel I wasted all the hours playing.
Hi NewYears1978,

for most people in the forum you're refering to, there's an easy way to get an ending sequence in this game. They should play a legitimately purchased version instead of the bugged one from a scene group. We looked at it and know exactly what's wrong with that version and why the outro sequence is missing.

The game contains an ending sequence that, although it isn't very long, finishes the story of the threat brought by the seer. This is what the game is about, we're telling the story of the raven. We decided against defining the future of the protagonists because we wouldn't have more than 15-20 seconds to tell their story. It would have done nothing for the story of the seer but would have devaluated the personal developments Geron and Nuri made by rushing in some cheesy Happily-ever-after scenes. They fought, they suffered, they grew and now they are forarmed for the things to come. But that might be another story.

Because the game is part of the official The Dark Eye canon we introduced several persons, scenarios and political developements (like the peace negotians between Andergast and Nostria) that are left unanswered intentionally. This game is part of the TDE lore and therefore creates facts that are added to books about the regions and can be used by other games like the upcoming TDE browser game Herokon. And story threads that are enmeshed with other publications of the TDE lore, threads that might be finished by other authors or role playing groups.

Regards
mo


Zurück zu „Allgemein / General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast