Gamepad

Benutzeravatar
r3d007
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 2
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 14:41

Gamepad

Beitragvon r3d007 » Fr 24. Nov 2017, 15:03

Moin!

Erstmal eine fettes DANKESCHÖN an Daedalic! Endlich wieder Adventures, die wirklich schön gemacht und sehr gut sind! Bin schon seit Jahren ein großer Fan der Spiele und hatte nie ein Problem. Manche Spiele habe ich mittlerweile auch doppelt, erst im Laden gekauft (einfach toll diese Würfel bei The Whispered World :lol: ) und dann später nochmal über Steam.

Jetzt hatte ich schon lange ein Auge auf Silence geworfen und es mir dann jetzt doch endlich mal gekauft.
Voller Vorfreude habe ich mein Rechner angeworfen, mir mein Gamepad geschnappt und wollte loslegen.
Dumm nur, dass die Eingaben des Gamepads nichts bewirken ... Ich kann die beiden ersten "Intros" mit einem klick auf den "A" - Button wegklicken und ab dann ist ende im Gelände. :shock:
Habe dann mal mit Maus und Tastatur geschaut und in den Optionen auch den Punkt bei Gamepad gesetzt. Hat nur nichts geholfen. Das einzige was passierte, war dass ich nur noch über die Coursertasten auf der Tastatur irgendwas umstellen konnte. Maus war ab dem Zeitpunkt auch nicht mehr nutzbar.
Versucht habe ich das ganze unter Windows 10 x64 mit einem kabellosen XBox 360, kabelgebundenen XBox 360 und einem Steam - Controller. Alle drei Controller funktionieren sonst einwandfrei und es wäre schon verrückt, wenn auf einmal alle meine Controller den Geist aufgeben würden. Daher liegt es auf jeden Fall am Spiel!
Ach ja ... es ist die Steamversion von Silence (sehe leider keine Versionsnummer von daher kann ich dazu nichts sagen aber bei Steam sollten die Updates ja automatisch kommen und es wurde erst vor 2 Tagen heruntergeladen).

In den Steamforen habe ich im übrigen auch andere Spieler gefunden, die dieses Problem haben. Aber leider keine Lösung (wenn ich was übersehen habe bitte ich um Entschuldigung).
Würde mich über eine Antwort freuen und natürlich noch mehr über eine Lösung ;-)
Bis dahin Danke für die VIELEN schönen Rätselstunden auf das es bald mehr werden (am liebsten mit Controller)

MfG
r3d007

Benutzeravatar
Galdring
Forenmoderator
Beiträge: 1170
Registriert: Di 28. Aug 2012, 09:48

Re: Gamepad

Beitragvon Galdring » So 26. Nov 2017, 19:43

Hallo,

ich habe bei unserem Support mal nachgefragt, das klingt aber sehr ungewöhnlich. Ich melde mich, sobald ich dir eine Ursache nennen kann.

Grüße,
Galdring
Community Moderator
Daedalic Entertainment

Vielleicht habe ich deinen Schlüssel gefunden, Schnutzipu...

Benutzeravatar
r3d007
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 2
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 14:41

Re: Gamepad

Beitragvon r3d007 » Mo 27. Nov 2017, 21:07

Nabend!

Hat ja etwas gedauert bis der Thread frei geschaltet wurde und habe mich daher auch selber auf die Suche nach einer Lösung gemacht.

Habe sie auch gefunden! :idea:
Vermutlich ist das auch so nicht gewollt, aber das ist definitiv das Problem:

Wenn irgendetwas anderes angeschlossen ist, was im entferntesten einem Gamepad ähnelt, wird anscheinend das erste Gerät genommen, das angeschlossen war. Sprich sind zwei Gamepads angeschlossen wird der genommen, welcher als erstes eingeschaltet wurde. ;)

Das ist im Prinzip ja auch richtig, aber ...

Wenn es nun ein Gerät gibt, das per USB Kabel an dem Rechner angeschlossen ist und im Prinzip wie ein Gamepad funktioniert, wird auch das Gerät genommen. Es war ja als erstes da, da es per Kabel verbunden ist und somit schon beim einschalten des Rechners mit dem PC verbunden ist. Also ist dies das erste Gerät.
Dumm ist nur wenn es sich dabei um ein Lenkrad handelt. Ein Lenkrad ist im Prinzip ja auch nichts anderes als ein Gamepad und das Lankrad wurde als Eingabegerät für Silence genommen wenn man die Gamepad Steuerung auswählt.

Lösung: USB Kabel vom Lenkrad entfernt und siehe da meine Gamepads funktionieren. Natürlich nur immer das, welches als erstes verbunden wurde.

Also kann der Thread auch schon wieder als gelöst erachtet werden.

Trotzdem danke und vielleicht wird das Problem ja auch noch gefixt. Denn wie gesagt, in den Steamforen wurde das Problem auch schonmal angesprochen. Dort gab es, bis jetzt zumindest, keine Lösung (habe sie da auch mal gepostet falls nochmal jmd das Problem haben sollte)

So long,
r3d007

Benutzeravatar
Galdring
Forenmoderator
Beiträge: 1170
Registriert: Di 28. Aug 2012, 09:48

Re: Gamepad

Beitragvon Galdring » Mo 27. Nov 2017, 21:12

Okay, schräg. Gut zu wissen und danke für's Teilen der Lösung :)

Grüße,
Galdring
Community Moderator
Daedalic Entertainment

Vielleicht habe ich deinen Schlüssel gefunden, Schnutzipu...


Zurück zu „Allgemein / General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast