Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Benutzeravatar
Quase
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Germany

Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Quase » Di 19. Nov 2013, 16:28

Hallo,
ich habe heute ohne großes Zögern und nach längerem Warten (das Spiel wurde ja bereits vor längerer Zeit veröffentlicht), Deponia 3 zum Release auf GOG.com gekauft. Ich staunte nicht schlecht, als mir beim Download auffiel, dass Deponia 3 nicht auf Deutsch erhältlich ist. Mal ganz abgesehen von den nahezu nicht vorhandenen Gimmicks beim dritten Teil auf GOG, wie etwa dem Soundtrack. Ich war deswegen überrascht, weil alle vorherigen Deponia Teile auf GOG stets auch auf Deutsch vorhanden waren und mir es deshalb nicht einmal in den Sinn kam etwas anderes für Teil 3 anzunehmen.

Wie kommt es, dass man bei Daedalic nach den ersten beiden Teilen, welche meines Erachtens ein großartiges Paket/Angebot auf GOG waren, nun den dritten Teil so beschneidet?
Wird es in den nächsten 3-4 Wochen zumindest noch die Deutsche Version auf GOG geben oder besteht keine Hoffnung innerhalb der nächsten Monate (bei The Whispered World hat es ja auch ewig gedauert, Memoria und Satinavs Ketten sind bis heute nur Englisch)? Wenn man damit rechnen kann, dass die deutsche Sprache noch kommt, warte ich nämlich mit dem Spielen.
Im Moment wirft dieses ganze Thema kein gutes Licht auf Daedalic auf GOG. Man munkelt GOG wird drittklassisch behandelt und der Unmut scheint den Kommentaren nach recht groß zu sein. Dieser Eindruck wird nun nicht gerade von Daedalic entkräftet würde ich sagen.


Wenn jemand Interesse an Deponia 1 oder 2 hat, ich hätte außerdem zwei GOG-Codes übrig, als Promo von dem Kauf des dritten Teils heute. Bitte bei Interesse hier entsprechend eine Nachricht hinterlassen. Als Einstandsgeschenk hier in den Foren hätte ich auch noch eine Geschenkcode für The Witcher auf GOG. Auch hier bei Interesse eine Nachricht im Thread hinterlassen. (Alle 3 Spiele auch in Deutsch für PC und Mac) ;)
Zuletzt geändert von Quase am Di 19. Nov 2013, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Today's empires are tomorrow's ashes.

Benutzeravatar
Harveys_Lakai
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Harveys_Lakai » Di 19. Nov 2013, 16:37

Da habe ich heute auch nicht schlecht gestaunt, habe ich doch mein Geld bisher zurückgehalten und auf das GoG.com-Release gewartet. Heute schaue ich voller Freude auf die Gamecard und muss erstmal ein langes Gesicht ziehen. Mini-Extras und das Hauptspiel nicht mal auf Deutsch.

Was das Geld angeht, ich hätte gern den Vollpreis auf GoG hingelegt den auch die Ladenversion kostet wenn die Sprache dabei gewesen wäre.

Und was mich verwundert ist, dass es offenbar auf Gamesrocket die deutsche Fassung gibt. Ebenso auf Gamersgate gibt es allerhand Sprachen, von Steam mögen wir mal nicht reden. Es wäre schön wenn sich jemand zu dieser "Sonderbehandlung" der Shops äußern könnte. Ich als potentieller Zahler würde schon gern einfach wissen ob und wann ich mit dem vollen Genuss von Deponia 3 rechnen kann. :)

Freundlichen Gruß

Der Lakai

Benutzeravatar
Vainamoinen
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 10
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:01

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Vainamoinen » Di 19. Nov 2013, 16:41

Ich schließe mich dem Protest in schärfster Form ebenfalls an.

Durch Schleuderpreise senkt ihr routiniert den empfundenen Wert des 2D-Adventure-Spieles international, während ihr einzig von deutschen Konsumenten angemessene Preise verlangt. Dass gog nach der üblichen Strafzeit von einem Monat nach Release nun dennoch keine deutsche Sprachfassung hat, riecht extrem übel nach dem Versuch, euer Spiel auf der Plattform, auf der ihr den International-Pricing-Müll nicht abziehen könnt, für deutsche Käufer wertlos zu machen.

DAS geht nicht an.

Benutzeravatar
Screeny
Ehrenmitglied
Beiträge: 809
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Screeny » Di 19. Nov 2013, 16:52

Heyho zusammen,

diese Diskussionen kommen immer wieder aufs Neue auf, da es natürlich ungerecht erscheint. Im Forum gibt es bereits einen Eintrag, der erklärt, weshalb die deutsche Version (damals ging es um The Night of the Rabbit, aber das ist egal) nicht auf GOG.com verfügbar ist und wie der Preis zustande kommt:

viewtopic.php?p=10406#p10406

Ist nicht unbedingt 100%ig überzeugend oder zufriedenstellend, klärt aber den Sachverhalt.

Grüße
Screeny :ugeek:

Benutzeravatar
<El Pollo Diablo>
Tüftler(in) des Schwimmenden Schwarzmarkts
Beiträge: 53
Registriert: So 27. Okt 2013, 22:22

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon <El Pollo Diablo> » Di 19. Nov 2013, 16:54

Vainamoinen hat geschrieben:Ich schließe mich dem Protest in schärfster Form ebenfalls an.

Durch Schleuderpreise senkt ihr routiniert den empfundenen Wert des 2D-Adventure-Spieles international, während ihr einzig von deutschen Konsumenten angemessene Preise verlangt. [...]

Deutschland ist eben das Land der Adventure-Fans. Man solte sich im Klaren darüber sein, dass durch die teueren Preise und deren Verkäufe hier in Deutschland, Daedalic überhaupt existieren kann und so die Spiele international vermarkten kann. Da Adventures in anderen Länder nicht so beliebt sind wie hier, muss man natürlich dort den Preis etwa drücken um so die Spiele für andere schmackhaft machen.

Benutzeravatar
Vainamoinen
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 10
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:01

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Vainamoinen » Di 19. Nov 2013, 16:58

Screeny hat geschrieben:diese Diskussionen kommen immer wieder aufs Neue auf, da es natürlich ungerecht erscheint. Im Forum gibt es bereits einen Eintrag, der erklärt, weshalb die deutsche Version (damals ging es um The Night of the Rabbit, aber das ist egal)


Absolut NICHT egal. Das Fundament der Erklärung, warum TNotR auf gog nicht in deutscher Sprachfassung erschien, war das durch einen Publisher investierte Kapital zur Entwicklung des Spiels. Deponia ist selbstfinanziert. Die Entscheidung, ob die deutsche Sprachfassung auf gog.com kommt oder nicht, liegt dezidiert bei Daedalic Entertainment. Für Deponia 1 und 2 wurde die richtige Entscheidung getroffen, die deutsche Sprachfassung mit zu publizieren. Deponia 3 ist mutwillig kastriert worden.

<El Pollo Diablo> hat geschrieben:Deutschland ist eben das Land der Adventure-Fans. Man solte sich im Klaren darüber sein, dass durch die teueren Preise und deren Verkäufe hier in Deutschland, Daedalic überhaupt existieren kann und so die Spiele international vermarkten kann. Da Adventures in anderen Länder nicht so beliebt sind wie hier, muss man natürlich dort den Preis etwa drücken um so die Spiele für andere schmackhaft machen.


Bitte meinen Post nochmal zur Gänze scannen; es ist mir sehr wichtig, wie ich die preisliche Situation hier einschätze. Die Adventure-Preise für das deutsche Publikum sind meiner Ansicht nach ANGEMESSEN, nicht "teuer". 30€ ist in Ordnung bis günstig für so ein Spiel. Mag sein, dass es eine internationale Preisanpassung geben muss, nur liegt die bei Daedalic eben in einem völlig absurden Bereich (ca. 46$ für den deutschsprachigen Raum und routiniert 18$ in den USA).
Zuletzt geändert von Vainamoinen am Di 19. Nov 2013, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Screeny
Ehrenmitglied
Beiträge: 809
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Screeny » Di 19. Nov 2013, 17:00

Vainamoinen hat geschrieben:
Screeny hat geschrieben:diese Diskussionen kommen immer wieder aufs Neue auf, da es natürlich ungerecht erscheint. Im Forum gibt es bereits einen Eintrag, der erklärt, weshalb die deutsche Version (damals ging es um The Night of the Rabbit, aber das ist egal)


Absolut NICHT egal. Das Fundament der Erklärung, warum TNotR auf gog nicht in deutscher Sprachfassung erschien, war das durch einen Publisher investierte Kapital zur Entwicklung des Spiels. Deponia ist selbstfinanziert. Die Entscheidung, ob die deutsche Sprachfassung auf gog.com kommt oder nicht, liegt dezidiert bei Daedalic Entertainment. Für Deponia 1 und 2 wurde die richtige Entscheidung getroffen, die deutsche Sprachfassung mit zu publizieren. Deponia 3 ist mutwillig kastriert worden.

Es ist im Hinblick auf den Preis egal. Es geht in dem verlinkten Beitrag auch um die Frage, weshalb der Preis so ist, wie er nun mal ist. Und dies lässt sich u.A. damit begründen, dass das Preisniveau an andere Länder angepasst wurde, das Hochpreisland Deutschland hiervon aber ausgenommen wurde, zumal es hier die Retailversion gibt, die auch nicht viel kostet. 28€ für ein komplettes Spiel ist ja nicht mal unterer Durchschnittspreis, bei einem Volltitel.

Nachtrag:
Daher finde ich die Erklärung durchaus passend. Das Spiel wurde natürlich kastriert, damit mehr Geld verdient werden kann. So läuft das nun mal und dies ist auch völlig (ja, wirklich) nachvollziehbar. Immerhin würde man hier massiv Geld (50%!) verlieren, wenn alle Deutschen sich einfach nur die billige Auslandsversion kaufen.

Diese Diskussion ist meines Erachtens nicht sinnvoll, da es sich auch nicht ändern wird. (Und dies doch auch gar nicht nötig ist, da hier einfach nur ein Ungerechtigkeitssinn einsetzt, der so nicht vorhanden sein muss. Wie ich oben schon schrieb, reden wir hier über 28€ ... Wenn man noch länger wartet, wird es Goodbye Deponia natürlich auch bald (ich schätze 3-5 Monate) in irgendeinem Sale geben)
Zuletzt geändert von Screeny am Di 19. Nov 2013, 17:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Harveys_Lakai
Clown(in) der Traurigkeit
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Harveys_Lakai » Di 19. Nov 2013, 17:01

Hallo Screeny,

das erklärt aber leider nicht warum beispielsweise GamersGate eine Multi-Sprachen-Version DRM-frei anbieten kann. ;-) Ja die Geschichte mit Night of the Rabbit habe ich noch im Hinterkopf gehabt und verstehe die Entscheidung natürlich auch in diesem Fall.

Allerdings gab es im GoG-Forum noch jemanden der sich entsinnen konnte dass Chaos auf Deponia auch erst ohne deutsche Sprachspur kam und nachdem die "Angebotswoche" zum Start von Deponia 2 vorbei war, kam dann die entsprechende Tonspur nach. Ich fänd es schön wenn man das einfach bestätigen könnte.

Benutzeravatar
Quase
Fahrer(in) des Doktors
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:14
Wohnort: Germany

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Quase » Di 19. Nov 2013, 17:02

@Screeny
Den Sachverhalt kenne ich, aber Deponia war doch immer direkt von Daedalic, es wäre also vornehmlich ihre eigene Entscheidung. Night of the Rabbit wurde von Rondomedia vertrieben, Deponia 3 von der EuroVideo Medien GmbH. Haben die einen ähnlichen Deal und warum gibt es dieses mal nicht einmal mehr den Soundtrack bei Deponia 3 dazu?
Today's empires are tomorrow's ashes.

Benutzeravatar
Vainamoinen
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 10
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:01

Re: Deponia 3 Deutsch auf GOG.com?

Beitragvon Vainamoinen » Di 19. Nov 2013, 17:06

Screeny hat geschrieben:Es ist im Hinblick auf den Preis egal. Es geht in dem verlinkten Beitrag auch um die Frage, weshalb der Preis so ist, wie er nun mal ist. Und dies lässt sich u.A. damit begründen, dass das Preisniveau an andere Länder angepasst wurde, das Hochpreisland Deutschland hiervon aber ausgenommen wurde, zumal es hier die Retailversion gibt, die auch nicht viel kostet.


Von Preisen hatte ja nun der ursprüngliche Post eigentlich gerade gar nicht gesprochen. Deine Argumentation führt dich natürlich durchaus in Richtung der Überlegung, die ich oben bereits geäußert hatte: Dass das Fehlen der deutschen Sprachversion bei gog.com nichts weiter ist als der Versuch seitens Daedalic Entertainment, diese Fassung von Deponia 3 für deutschsprachige Käufer wertlos zu machen.

Das gilt nicht! :evil:


Zurück zu „Allgemein / General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast