Wer sind eigentlich Eulrich Bodiak und Hüggins? *spoiler*

Benutzeravatar
GSandSDS
Retter(in) des Müllplaneten
Beiträge: 129
Registriert: Do 8. Sep 2011, 00:29

Wer sind eigentlich Eulrich Bodiak und Hüggins? *spoiler*

Beitragvon GSandSDS » Sa 7. Sep 2013, 17:28

Um beide Personen mach Memoria irgendwie ein Geheimnis. Magister Eulrich Bodiak sitzt im Zimmer der Vize-Spektabilität, doch weisen viele Dinge in seinem Haus darauf hin, dass er mal ein Jäger war und eine Frau hatte. Geron spekuliert sogar, dass er vielleicht nicht mal ein richtiger Zauberer ist, sondern einfach nur ein Dieb. Irgendwie verwirrend das alles. Eine bekannte DSA-Figur scheint er nicht zu sein, jedenfalls keine, die sich ergoogeln ließe. Fragt sich nur, wie er sich dann den Posten erschleichen konnte, wenn er kein Gildenmagier ist. Zumindest das Gildensiegel, das jeder magisch am Körper appliziert bekommt, dürfte nicht so einfach zu fälschen sein.

Die andere Figur befindet sich in der geheimen Easter-Egg-Höhle. Wer ist eigentlich Hüggins? Der Arme scheint ja schon ganz abgemagert zu sein. ;) Aber auch zu ihm ist nichts zu finden.

Benutzeravatar
GSandSDS
Retter(in) des Müllplaneten
Beiträge: 129
Registriert: Do 8. Sep 2011, 00:29

Re: Wer sind eigentlich Eulrich Bodiak und Hüggins? *spoiler

Beitragvon GSandSDS » Di 10. Sep 2013, 16:46

Mitlerweise ist mir glaube ich klar, wieso Magister Bodiak überhaupt statt Magister Eichwart im Spiel auftaucht (auch wenn die inner-aventurische Erklärung fehlt … Urlaubsvertretung?). Magister Eichwart ist ja eine offizielle Meisterperson, die man nicht einfach so … äh … wegkehren kann. Also brauchte es Ersatz, wo es geht. Dennoch bleibt die Geschichte von Eulrich höchst dubios und lückenhaft.

Benutzeravatar
Hilgert
Erzeuger(in) des Ohrenschmalzes
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:38

Re: Wer sind eigentlich Eulrich Bodiak und Hüggins? *spoiler

Beitragvon Hilgert » Mi 25. Sep 2013, 16:00

GSandSDS hat geschrieben:Dennoch bleibt die Geschichte von Eulrich höchst dubios und lückenhaft.


Alleine der Name Eulrich schreit förmlich nach Dubiosität. ;)
Alles ist still in Abilacht, der Hilgert hat 'nen Witz gemacht.

Benutzeravatar
Lordun-RheikCreator
Gnom(in) der Zensur
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 15:44
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Wer sind eigentlich Eulrich Bodiak und Hüggins? *spoiler

Beitragvon Lordun-RheikCreator » Mo 4. Nov 2013, 14:11

GSandSDS hat geschrieben:Mitlerweise ist mir glaube ich klar, wieso Magister Bodiak überhaupt statt Magister Eichwart im Spiel auftaucht (auch wenn die inner-aventurische Erklärung fehlt … Urlaubsvertretung?). Magister Eichwart ist ja eine offizielle Meisterperson, die man nicht einfach so … äh … wegkehren kann. Also brauchte es Ersatz, wo es geht. Dennoch bleibt die Geschichte von Eulrich höchst dubios und lückenhaft.


Keine schlechte Idee mit der "Urlaubsvertretung". Ziehen die Magier doch nicht selten zwecks Forschungsreise durch ganz Aventurieren. für mich persönlich bleibt Eulrich Bodiak auch ein Rätsel. Immerhin anscheinend nur ein einfacher Jägersmann, immerhin hat seine Behausung nicht wirklich viel magisches ansich. Er schien lediglich ein Artefaktjäger gewesen zu sein, der nach einer Möglichkeit suchte, seine verstorbene Frau wieder zum Leben zu erwecken.

Doch das erklärt nicht im Geringsten wie er als "Meister" an die Magierakademie kommt. Selbst wenn Magister Eichwart ein Freund von ihm wäre, ich bezweifle, dass dieser einen Nichtmagier als seinen Vertreter einsetzten würde. Und noch weniger das diese sich von diesem täuschen lassen würden. Schreit ja schon fast nach einem Spin-Off.
Ich arbeite an meinem ersten Roman, Genre: Steamfantasy (Steampunk + Fantasy)
Obsectator Quests


Zurück zu „Allgemein / General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast